Omik K -„KARMA“ Songtext

(Verse 1 )
Primo ich erinner mich zurück
mein halbes Leben war ne Vollpanne
Gelbes Cappie, Picaldi, Zahnspange
Erste Nummer, erstes Telefon
Liebeskummer aber meine Mama kochte Bohnen
Ich war jung und naiv, dumm, Aggresiv
Chiko, mehr als nur hungrig nach Beef
Der Grund das jeder zuckte, weil ich aufmuckte
Der Kubaner der plötzlich die dicken Lines spuckte
Ich wurde 15, fing an mit boxen
große Jungs fingen an Blut zu kotzen
17, Rappte auf Straße, scheißte auf Bullen
Machte ganz große Nummern zur Null
Ich wurd 18, Primo, fings an zu lieben
jeden Donnerstag 20 Kisten um Sieben, ah
Mein Leben voller Intregien
Mama ging putzen und ich musste wiegen

(Hook)(2x)
Karma, sag mir wolang
Augen zu und durch, mit dem Kopf durch die Wand
Karma, ich hab die Hölle erlebt
rühr mein Zement, pflaster mein Weg

(Verse 2)
Ich wurde 20 und scheißte auf Fame
aber brachte meine Ostmetropole ins Game
und musste lernen, nicht jeder Mensch besteht aus Stahl
22, die Höhe kam vor dem Fall
23, Panik als ich rausging
doch blieb stark, weil sie mich wieder auffing
Denn hier packte ich das Schicksal am Zopf
weil in meinem Block das Gift von der Decke tropft
26 und danke meinem Sohn, denn dank meinem Sohn
bin ich von den Drogen geflohen, was soll ich sagen
Die Liebe meiner Eltern treibt mich noch in den Wahsnin
seit dem ich weiß das beide krank sind
Freunde kamen und gehen, vom Herzen zerissen
drauf geschissen, ich hab das Spielchen begriffem
rücksichtslos werden Knochen gebrochen
Gebe Gas, ich habe es mei’m Junior versprochen

(Hook)(2x)
Karma, sag mir wolang
Augen zu und durch, mit dem Kopf durch die Wand
Karma, ich hab die Hölle erlebt
rühr mein Zement, pflaster mein Weg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.