AchtVier & Said feat. Herzog -„OHNE WITZ“ Songtext

(Verse 1: Herzog)
Pep- Kokszieher, Ex-Dopedealer
Was für Schickimicki Tussis? Mir sind Crackhoes lieber
steck schon wieder den gestopften Kopf ins Chillum
dazu rotz ich weil ich will und ich box Dich aus dem Bild um
alleine zu posieren für mein Cover Fotoshooting
Mit ein paar Bitches an der Leine auf allen Vieren
Denn ich kack auf Promotouring und zieh Lines durchs Land
Beruf- Medikamententester, wie ein Proband
Stichprobe Flutschkopf, Pistole Guckloch
abgeklebt, wir gehn rein wie ein Druckknopf
Hardcore Kiffer, ich rauch paar Gramm Gras pro Tag
Zahnbelag und ich schlaf in ’nem Sarkophag
drauf geschissen, ich will high sterben
Wozu alt und reich werden? Ich hab lieber ne Psychose
Ich atme durch die Hose und schieß‘ locker aus der Hüfte
Denn ein Stich in Deinen Hals kontert Deine Sprüche

(Hook: Achtvier)
Mir geht es gut, auch wenns verboten ist
wie schön, dass es Drogen gibt
Ey und wenn dich wirklich mal eine Patrone trifft
Sei dir sicher, dass man einen Schluck auf den Boden kippt
mir egal, ich wiederhole mich
Und das so lange bis die Strophe sitzt
Pass auf, welchem Hund du hier auf seine Pfoten trittst
Ohne Witz, da hilft dir auch kein Polizist

(Verse 2: Said)
Straßenschläger, Nasenleger, Wareklärer
Unterwegs mit dem Wagenheber
zahle EK und kein Cent mehr
Denn mehr ist dein Scheiß nicht wert
Stoff auf Reserve, schmeiß an den Herd
Der Koch hat vier Sterne, da kosten wir gerne
Beef? Ich fress mich durch die Fleischtheke
Kommt raus, bevor ich Türen eintrete
Schleichwege, wie gut dass keiner weiß
Lupenreiner Scheiß, es geht nur noch um den Preis
Bleib, 3 zu der 6 zu der 1
High, baust du ein bin ich dabei
zeig euch wie man das macht am Mic – Boomdiddibyebye
Jap, Zeit das ich den Sekt aufmach – piffpaff
und dann leg ich die Dreckssau flach

(Hook: Achtvier)
Mir geht es gut, auch wenns verboten ist
wie schön, dass es Drogen gibt
Ey und wenn dich wirklich mal eine Patrone trifft
Sei dir sicher, dass man einen Schluck auf den Boden kippt
mir egal, ich wiederhole mich
Und das so lange bis die Strophe sitzt
Pass auf, welchem Hund du hier auf seine Pfoten trittst
Ohne Witz, da hilft dir auch kein Polizist

(Verse 3: Achtvier)
Einschlagen, einstecken, aufteilen – Kodex
Leben ist hier crazy, everyday Russisch Roulet
Schon aus Protest immer gegen angehen
Kassiere Tantiemen wie ein Bankier
strammstehen! Morgenappell!
Ich lass die Sorgen im Bordell und besorgs der ganzen Welt
hier besorg ichs deiner Mama, bis sie Kotzreiz hat
In ihrer Hochzeitsnacht
Fifty fifty halbe halbe, (?) Eimer qualmen
Und schon will sie ficki-ficki knallen die Alte
Mister #IchhabimmereinenstraffeninderHose
Ey und apropos dein Po ähnelt einer Aprikose
Wo ich wohne jagt jeder die Kohle
Katastrophe, tja besser Kanone
waschechter Ganove, ich hab Dreck am stecken
Ein Leben zwischen Rap und auf die S-Bahn taggen

(Hook: Achtvier)
Mir geht es gut, auch wenns verboten ist
wie schön, dass es Drogen gibt
Ey und wenn dich wirklich mal eine Patrone trifft
Sei dir sicher, dass man einen Schluck auf den Boden kippt
mir egal, ich wiederhole mich
Und das so lange bis die Strophe sitzt
Pass auf, welchem Hund du hier auf seine Pfoten trittst
Ohne Witz, da hilft dir auch kein Polizist

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.