Shindy -„ROAD2GOAT“ |Songtext|

(Verse 1)
Keiner lacht mehr, Mama
Ich war beim Notar, Mama
GmbH, Mama
Ich glaub, ich brauch ’ne Havanna
Zwei Jahre lang kein Lebenszeichen
Ich hab gewartet wie ein kleines Kind am Zebrastreifen
Weil ich dacht, so Business Sachen sind wie Wissenschaften
Bis ich verstanden hab
Ich muss nur ein paar Schritte machen
Und endlich alle andern, sich nach mir richten lassen
Von nun an nur noch Bling-Bling und Crystal-Flaschen
Doch bevor wir so weit sind, sammeln Gerichte Akten
Bullen stürmen die Hotelsuite, um mich zu fassen
Ich tausche ein paar Bitches gegen ein paar Mitinsassen
Yeah
Ich schätze, sowas nennt man „Licht und Schatten“
Nach nur acht Stunden wieder frei, danke Gott
Doch das Ganze hat Haken, wie ein Angel-Shop
Andere Leute gehen Sonntag früh zum Gottesdienst
Bei mir stehn Fotografen vor dem Haus
Ich seh das Objektiv
Als die beiden mit dem Streit in jeder Zeitung sind
Kämpfen sie ums Recht auf Shindy
Als wär ich ein Scheidungskind
Jeder will den Krieg gewinn‘
Ich wurd zum Matchball
Ab da wusst ich
Dieses Spielchen wird zum Rechtsfall
Ich sag: „Ich will raus“
Aber man lässt mich nicht
Ich sag:“Ich zahl euch aus“
Aber man lässt mich nicht
Plötzlich reichen die Probleme bis nach Bietigheim
Bis vor die Haustür
Ich muss nicht weiter ausführn
Cops wolln ein‘ Statement
BILD will ein Statement
Doch ich red‘ lieber mit ner MILF über (?)
Fick aufs Spotlight
Accounts offline
Kein Output
Dafür Bauschutt
Stell ein Studio hin
Wo ich das erste Mal gekifft hab‘
Vier Leute teilen eine Zwei-Liter-Schwip-Schwap
Damit zuhause keiner etwas riecht
Essen wir Tic Tac


Jetzt sitz ich hier auf Samtsofas und so Schnickschnack
Persische Teppiche
Überwachungsmonitor wie Scarface
Noch immer Hotels und Heartbreaks
Labels renn‘ mir hinterher
Ich kann alles haben
Ob ich Millionär bin musst du Alex fragen
Ich bleib ein Kind
Er macht das Business mit sein‘ Assistenten
Hasse nicht Erwachsen sein
Hass‘ nur, wie Erwachene denken
Alles, was ich will, ist 100k im Monat, Taschengeld
Eine Patek, ein‘ Phantom und ’ne Mademoiselle
Manchmal schmeckt das Leben wie ein Obstragout
Manchmal kriegt jeder, der dir helfen will, nen Drohanruf
Manchmal wird die Rolex von dei’m Vater aus dei’m Haus geklaut
Und manchmal willst du gar nicht wissen, wer es war
Ich kann das niemals meiner Mutter erzähln
Oder dass zehntausend Euro aus der Schublade fehln, yeah
Das ist das Gefühl, wenn du nicht weißt wem du vertraun kannst
Ich wünscht‘ wir wärn wie damals
Jetzt, mit Alkopops vor Kaufland
ID auf den brandneuen Nikes
Ich bin Ice-T, wie die Zeit fliegt
Vor sechs Jahrn exmatrikuliert
Doch in sechs Jahrn mehr gelernt
Als hätt‘ ich sechs Jahre studiert, yeah
Ich hab dich letztens noch gesehn in deiner scheiß Karre
An der Kreuzung bei McDonald’s, Polizeiwache
Du dachtest damals, du wirst NBA-Pro
Guck auf die Day-Date, Bro
Den Rolls-Royce Wraith, Bro
Wer ballt jetzt, Junge?
Ich hol‘ den Rebound
Seh fresher aus als damals mein Profilbild bei GreekTown
Du sahst aus, als würd‘ dich dein Beamtenalltag reizen
Danke, für die beste rote Ampel aller Zeiten
Ich weiß noch früher
Große Pause, Raucherstein
Alles, was ich wollte
War da stehen und genauso sein
Carhartt Beanies, (?)
Weiße Dickies-Sweater
Riot-City-Rapper
Jetzt ist euer Leben nur noch Zweitliga, ah
Jeden Tag nine-to-five Minesweeper, ah


Damals hieß es Open-Mic
Nur Shindy kann nicht rein
Heute heißt es:“Ey, du bist doch Shindy, kann das sein?“
Ich scheiß auf eure Riot-City-Jams
Ich bin immer noch Bissingens 50 Cent
Ich steh morgens dann auf, wenn ich will
Und piss auf meine alte Schule
Vor mei’m Haus in den Hills, Ah
Ich lach jetzt, Mama
Haha, Mama
Die schaufeln mir kein Grab
Die bau’n mir eine Grabkammer
Papa meinte, er ist stolz, in meinem Traum neulich
Wir hab’n nicht viel gemeinsam
Aber ich war lange blauäugig
Ich dachte, so Intrigen gibts nur in ner Daily-Soap
Oder irgendwelchen Serien von HBO
Alle selbstsüchtig
Auf die harte Art gelernt
Dass es keine Freunde gibt, sobald das Geld mitmischt
Paradox, dass wir das Label Friends with Money nenn‘
Was soll ich sagen?
Der holt ’n Rolls-Royce Cullinan
Das war ein Dilemma, so wie Nelly featuring Kelly Rowland
Eh, doch ich bin back für meinen Magic-Moment
Den ganzen Tag im Studio wie ein Vocalcoach
Das ist kein Comeback
Ich nenn‘ das Road to Goat
Geh und richt es dein‘ Freunde aus, schöne Grüße
Keine Pilotenbrille
Doch es folgen Höhenflüge
Nur paar Dinge, die rausmussten
Drip
Vorsicht
Nicht ausrutschen, ah

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.